Impressum

Elearning4jou, wann fängst Du an.

Wie komme ich im Leben weiter?
Wie kann ich mich beruflich weiterbilden?
Was gibt es für Möglichkeiten in meinem Beruf aufzusteigen, oder ist es sinnvoll über einen Jobwechsel nachzudenken?
Wer kann mit sagen was ich wirklich an für Fortbildungsmassnahmen brauche um besser da zu stehen?


Was bringen mir die innerbetrieblichen Weiterbildungen, kann ich da überhaupt noch was lernen?
Kann ich in meinem Alter noch intensiv lernen, sogar neben meiner beruflichen Tätigkeit?


Alle diese Fragen wird ein hier entstehendes Forum bearbeiten, es ist zum derzeit leider noch nicht vollständig fertig gestellt.


* Zentralstelle für Fernunterricht

* AG für das Fernstudium an Hochschulen
* Fernstudium.tv

* Zentrale für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH)

Nutzen Sie bis dahin auch die Fortbildungsmöglichkiten insbesondere aus dem Bereich Wirtschaft auf folgenden Netzseiten.

NEWS:Der virtuelle Hörsaal

Beim E-Learning bekommt jeder Mensch unabhängig von Aussehen und Charaktereigenschaften die Chance, sich seinem Tempo und seinen Eigenheiten entsprechend zu bilden. Unterschiedliche Formen des Lernens auf der Basis digitaler Medien bestimmen die Zukunft der Bildung.

Der Psychologe und Medienexperte Prof. Dr. Roland Bader entwickelt an der HAWK-Fakultät in Holzminden neue Formen des E-Learning. Mit seinem Projekt "Mediale Produktion", in dessen Rahmen sich Studierende in Online-Seminaren mithilfe didaktischer Lehrmodule eine Menge Wissen aneignen können, hat er nun die Chance den hoch auszeichnenden Medidaprix zu gewinnen. Das Projekt macht es möglich, online gemeinsame Seminare mit anderen Hochschulen zu realisieren. Des Weiteren wären weder Dozenten noch Studenten an ihre Hochschule gebunden. Große Distanzen oder zeitliche Limits wären kein Thema mehr. Man setzt sich einfach zuhause an den PC. Natürlich ist dann eine höhere Selbstdisziplin gefragt, aber wem schadet die schon?

Beim Rapid E-Learning hat der User meist schon genug Motivation in petto, denn es gibt entsprechende Module, die Produkte für den Endverbraucher verständlicher machen. Beim Installieren einer neuen Software, beispielsweise. Man klickt sich durch den multimedialen Assistenten, der deutlich step-by-step erklärt, was bei der Installation alles zu beachten ist. Nun entwickelte die Phonak AG - jahrelanger Spitzenreiter für Hör- und Funksysteme - ein innovatives Hörsystem namens Exélia. Dieses ist mit einer Art künstlicher Intelligenz ausgestattet und ermöglicht damit eine bessere Lebensqualität für Schwerhörige.

Sprachkurse kosten sehr viel Geld. Mit E-Learning wird alles einfacher, denn im Internet gibt es so genannte Online-Sprachportale - bequem und kostenlos. Hier können Menschen aus aller Welt miteinander kommunizieren und zeitgleich spielerisch die entsprechende Fremdsprache üben. Früher hatte man einen Brieffreund in Übersee, heute meldet man sich in einem Chatroom an.

Tags:
E-Learning Studenten Online-Seminare Hör- und Funksysteme für Schwerhörige Online-Sprachportale Sprachkurse Fremdsprachen künstliche Intelligenz

Vielen Dank für Ihr Verständnis, dass wir Ihnen noch keine weiteren Informationen zum Thema Fernstudium, Weiterbilung und E-Learning bereitstellen können.